Dienstag, 24. Februar 2009

Gespanntes Warten.... und dann wird gebügelt...

Gestern habe ich den freien Rosenmontag genutzt, um mal wieder eine Färbeorgie zu starten.

Die Nacht über habe ich die Stoffe in den Tüten schlafen lassen. Jetzt sitze ich hier und warte auf das Ergebnis, das gerade gründlich in der Waschmaschine durchgerüttelt wird.

Muss wohl aus lauter Verzweiflung den Staubsauger quälen, bevor alles soweit gewaschen und getrocknet ist, so dass ich es bügeln kann. Erst dann entfalten die Farben ja bekanntlich ihre volle Schönheit.

Ich habe Satinstoffe in verschiedenen Rot-Orange-Tönen gefärbt und eine Serie alte Leinenstoffe in Herbstfarben. Mullwickeln aus einem alten abgelaufenen Erste-Hilfe-Koffer aus dem Auto mussten auch Farbe annehmen.

Wenn alles fertig ist, werde ich euch das Ergebnis natürlich nicht vorenthalten!

Yesterday I used my free day and spent it dyeing fabric. I let them sit in bags over night and right now I'm waiting for them to get out of the washing mashine. I can't wait to iron them, because they won't show their beautiful colors to the fullest until afterwards.
I dyed satin fabric different shades of red and orange. I also dyed some old linen fabric - they are now fall-colored. I even also dyed some gauze from an old first aid kid.
Here are the results:

So sieht das Chaoswerk jetzt nach dem Waschen und dem Vortrocknen im Wäschetrockner aus, bevor das Bügeleisen ihm zu Leibe rückt.

Reste von Farbe auf einem Stück Satin, im Marmeladenglas gefärbt
Ein Set in Farbabstufungen von Orange bis Magenta

Diese Serie zeigt eine Abstufung von Gelb über Orange bis Bordeaux
Eine Farbfolge in Herbsttönen von Maisgelb bis Bordeaux
Magenta in verschiedenen Intensitäten
Eine alte Tischdecke "zerlegt", ausnahmsweise in Blau-Grün
Rottöne auf altem Stoff
Ehemals weiße gestreifte Kopfkissen kommen jetzt bunt daher

So, nun ist alles fertig gebügelt.
Links noch eine Serie Gelb-Orange-Rottöne auf Satin
rechts die Herbstfarben auf Leinen.
(leider kommen die feinen Abstufungen nicht so raus auf dem Bild)

Das Ganze waren 6 Metern weißer Satin, eine alte geerbte Tischdecke und ein ehemals weißer in sich gestreifter Kopfkissenbezug.

Kommentare:

  1. Boah sind die schön geworden. Finde ich total klasse

    VG Karin aka bizkitea98

    AntwortenLöschen
  2. Die Farben sind dir toll gelungen!

    LG Monika

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja der reinste Farbrausch! Toll sind Deine Stoffe geworden!

    Liebe Grüße

    Barbara Brabra

    AntwortenLöschen
  4. Wow - the fabric is beautiful! I need to try that!

    AntwortenLöschen
  5. Lovely colors... will enjoy seeing what you create with the fabrics. Thanks for stopping by my blog!

    AntwortenLöschen
  6. Thank you for your comment on my blog! I have the drawing for the quilt all planned out -- as soon as it reaches the fabric stage, I'll post some pictures.

    Your fabric is WONDERFUL! Do you sell it? You have a great eye for color!

    Diane

    AntwortenLöschen
  7. Thanks a lot for your Comments.
    No, I do'nt sell my fabrics, it's only a hobby and I use them for my own projects.

    AntwortenLöschen